Login GZOnet

Benutzername

Passwort

Passwort vergessen

Registrieren

Aktuelle Informationen

Corona-Krisen-Hotline

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie richtet das Zentrum für Seelische Gesundheit am Gesundheitszentrum Odenwald GmbH ab Montag, 06. April 2020, eine telefonische Anlaufstelle ein. Sie richtet sich an die im Landkreis Odenwald ansässige Bevölkerung, die aufgrund der akuten Krisensituation psychische Beschwerden haben. Die Hotline wird von unserem psychologischem Fachpersonal betreut und dient zunächst als erste Anlaufstelle. Möglicherweise können die Anliegen nicht sofort abschließend geklärt werden. Die Anrufer werden jedoch gegebenenfalls an die entsprechende Fachabteilung weitergeleitet oder erhalten einen Telefontermin. Erreichbar sind unsere Experten wochentags zwischen 10 und 12 Uhr unter der Telefonnummer 06062 –79 5454. Die betreuenden Mitarbeiter beraten Sie neutral und unterliegen der Schweigepflicht. 
Je nach Andrang kann es sein, dass auch während der angegebenen Sprechzeit direkt der Anrufbeantworter geschaltet wird. Sie können uns dann eine Nachricht mit Ihrer Telefonnummer hinterlassen oder eine E-Mail an corona-sprechstunde@GZ-Odw.de schreiben. Wir bemühen uns dann, Sie möglichst zeitnah zurückzurufen.

Information des Alten- und Pflegeheimes des GZO

Liebe Angehörige und Freunde unserer Bewohnerinnen und Bewohner:

Zum Schutz unserer Bewohner und Mitarbeiter gilt das Besuchsverbot seit knapp einer Woche.
Seien Sie versichert, dass unsere Bewohner ausreichend und gut versorgt sind. Wir haben zusätzlichen Betreuungskräfte, die mit oder für die Bewohner am GZO-internen Kiosk einkaufen können (Zeitungen, Süßigkeiten, Säfte, Hygieneartikel …). Obst wird täglich auf den Wohnbereichen angeboten und kann nach Vorlieben auch in der Küche bestellt werden.

An der Haustür des Alten- und Pflegeheimes bzw. an der GZO-Pforte abgegebene Dinge lagern wir aus Infektionsschutzgründen einen Tag, vor der Weitergabe an den Bewohner. Bitte kein Bargeld übergeben (nutzen Sie das Verwahrgeldkonto, das jeder Bewohner hat!)

Der Garten steht bei schönem Wetter für Spazierrunden der Bewohner zur Verfügung.

Die Bewohner freuen sich außerdem über Post (Karten, Bilder, Briefe …), die Sie uns per mail, Fax oder auf dem Postweg zukommen lassen können.

Telefonkontakt

Pro Pflegeeinheit steht ein Telefonanschluss für Bewohnerinnen und Bewohner zur Verfügung:

PE1: Tel.Nr. 06062 79-8017
PE2: Tel.Nr. 06062 79-8018

Hier können Sie die Bewohner erreichen. Die Bewohner haben auch die Möglichkeit, kostenfrei innerhalb Deutschlands zu telefonieren. Von 9 – 16 Uhr ist Telefonieren durchgängig möglich. Außerhalb der Zeiten bemühen wir uns um Annahme von Gesprächen, können dies aber nicht garantieren.

Die Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie in der Erlenbacher Straße 57 wird ab 23.03.2020 bis vorerst 19.04.2020 geschlossen.
(gemäß: Empfehlung des Gesundheitsamtes des Odenwaldkreises zur Schließung der Psychiatrische Tagesklinik des Zentrums für Seelische Gesundheit am GZO vom 18.03.2020)


Odenwaldkreis

Erbacher Gesundheitszentrum ergreift weitere Maßnahmen

ERBACH, 17.03.2020  Entsprechend der Vorgaben der Hessischen Landesregierung hat sich das Gesundheitszentrum Odenwaldkreis (GZO) zu weiteren Maßnahmen bei der Einschränkung des Besucherverkehrs entschieden: Das generelle Besuchsverbot bei Patienten des Krankenhauses und Bewohnern des Alten- und Pflegeheimes mit nur wenigen Ausnahmen gilt ab sofort. Ausgenommen sind spezielle Personengruppen wie Seelsorger, Eltern, die ihre minderjährigen Kinder besuchen, Rechtsanwälte und Notare; auch können Patienten der Palliativeinheit besucht werden. Der Zugang der Besucher wird in der zentralen Eingangshalle des GZO kontrolliert. Seit 17.03.2020 gilt auch ein generelles Zutrittsverbot für das Restaurant des Gesundheitszentrums für externe Besucher. Lediglich das am Standort tätige Personal kann unter Einhaltung der RKI-Maßgaben Speisen und Getränke im Restaurant kaufen und dort auch verzehren. Die im Ärztehaus ansässigen Praxen der HNO-Ärzte, NeuroCentrum, MVZ sowie die ebenfalls im GZO-Gebäudekomplex betriebene Praxis für Neurochirurgie, das Radiologische Zentrum Erbach, wie auch der Ärztliche Bereitschaftsdienst (ÄBD) der Kassenärztlichen Vereinigung und das PhysioZentrum Odenwaldkreis sind weiterhin für Patienten geöffnet. Auch hier erfolgt der Zugang über den Haupteingang des Gesundheitszentrums mit den entsprechenden Kontrollen.

Wie Geschäftsführer Andreas Schwab sagt, gilt es im besonderen Maße Patienten, Risikogruppen, aber auch Beschäftigte so gut es geht zu schützen. „Wir haben hier eine besondere Verantwortung, um auch weiterhin die Gesundheitsversorgung in dieser schwierigen Situation aufrecht erhalten zu können.“
Damit Patienten den Kontakt zu Angehörigen aufrecht erhalten können, empfiehlt das GZO die Nutzung von Smartphone und anderen mobilen Geräten. Wer kein solches Gerät besitzt hat die Möglichkeit zur Nutzung der Telefone, die an jedem Patienten-Bettplatz installiert sind. Ab sofort können die Geräte für kostenlose deutschlandweite Telefonate genutzt werden. Bekleidung und persönliche Hygienartikel können im Bedarfsfall nach Absprache mit der Station im GZO für die Patienten abgegeben wer¬den.

Der im GZO eingesetzte Krisenstab trifft sich mittlerweile täglich, um die Situation neu zu bewerten, Maßnahmen weiterzuentwickeln sowie tagesaktuelle Informationen zu kommunizieren. Die Maßnahme „Besuchsverbot“ dient schlussendlich allen Menschen, die im GZO tätig sind oder versorgt werden müssen. Das GZO appelliert an die Bevölkerung, Hinweise der zuständigen Behörden ernst zu nehmen und sich selbst und vor allem Risikogruppen zu schützen. Nur eine gemäßigte Verbreitung der Pandemie gibt dem Gesundheitssystem in Deutschland die Möglichkeit, den erkrankten Menschen die Hilfe zukommen zu lassen, die nötig ist.

Weitere Informationen:
Gesundheitszentrum Odenwaldkreis GmbH
Geschäftsführer Andreas Schwab
Albert-Schweitzer-Straße 10 – 20
64711 Erbach
Telefon (0 60 62) 79 20 00

Info@GZ-Odw.de





13.03.2020
Die wichtigsten Hygienetipps der BZgA
PDF-Datei 141 kB

In diesem Bereich stellen wir Ihnen vielfältige Informationen zur Verfügung:

Datenschutz & Impressum

Wir haben unsere Angaben zum Datenschutz und unser Impressum aktualisiert (Stand: 5.2018).

Infos zur Informationspflicht bei der Erhebung Personenbezogener Daten finden Sie hier

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie im Bereich Datenschutz

Unser aktuelles Impressum finden Sie unter Impressum

Wichtige Rufnummern

GZO-Zentrale:
06062- 79 0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Notruf: 112








Bereitschaftsdienst der Hausärzte


Babygalerie




Aktuelle Ausstellung
Galerie


Perspektiven in der
Pflege im GZO


Besucherparkplatz
mehr …